Immobilienvermittlung

Wenn Sie in Sillenbuch und Umgebung eine Wohnung oder ein Haus verkaufen möchten, helfen wir Ihnen bei der Immobilienvermarktung. Vertrauen Sie unserer Expertise und unseren Leistungen. Wir erstellen ein verkaufsförderndes Exposé, bieten Ihnen eine kostenlose Immobilienbewertung an und finden potenzielle Kaufinteressenten.

Immobilie verkaufen: Was müssen Sie beachten?

Es gibt Spezifika bei der Immobilienvermarktung. Wenn Sie beispielsweise in Sillenbuch ein Haus verkaufen möchten, sollten Sie sich über den Bodenrichtwert des Grundstücks informieren. Wenn Sie eine vermietete Wohnung verkaufen, wird sich der potenzielle Käufer für die Mieteinnahmen interessieren. Bei einem Reihenhaus spielt oft der Fakt eine Rolle, ob sich das Dachgeschoss ausbauen lässt: Manche Kaufinteressenten benötigen zusätzliche Wohnfläche. Überhaupt sind Mehrfamilienhäuser ein Kapitel für sich.

Es zählt dann für die Kaufinteressenten der Ertragswert der Immobilie. Unabhängig von der Art der Immobilie – Ein-, Zwei- oder Mehrfamilienhaus, Gewerbegebäude – sollten Sie neben dem Potenzial und dem möglichen Wert auch Schwächen und Eigenheiten genau kennen. Das können versteckte Mängel, aber auch ein anbaubarer Wintergarten sein. Mit diesem Wissen lassen sich am ehesten Interessenten finden, zu denen die Immobilie optimal passt.

Haus oder Wohnung verkaufen: Preisermittlung

Wenn Privatbesitzer ihre Immobilie verkaufen, ist für sie der realistische Verkaufspreis sehr schwer zu ermitteln. Wir bewerten für Sie die Immobilie. Es gibt hierfür drei Verfahren:

  • Vergleichswertverfahren anhand gängiger Preise in der Region für vergleichbare Objekte
  • Sachwertverfahren anhand harter Fakten zur Immobilie (Alter, Größe, Lage, Ausstattung)
  • Ertragswertverfahren für Miethäuser anhand der erwartbaren Mieteinnahmen

Wenn wir Ihre Immobilie verkaufen, setzen wir einen Angebotspreis ~5 – 8 % über unserer Wertermittlung an. Das schafft einen ausreichenden Verhandlungsspielraum. Kaufinteressenten haben immer den Wunsch, in Preisverhandlungen etwas für sich herauszuholen. Darauf gehen wir ein, wenn wir ein Haus oder eine Wohnung verkaufen. Die genaue Offerte hängt auch mit der Angebotsstrategie zusammen, mit der wir Ihre Immobilie verkaufen. Beim Bieterverfahren etwa setzen wir zunächst einen Mindestpreis fest, über den Bieter hinausgehen können. Grundsätzlich sollte der Angebotspreis realistisch ausfallen: Ist er zu hoch, finden sich keine oder zu weniger Interessenten. Ist er zu niedrig, verschenken Sie Geld.

Beratung anfordern

KOSTENLOS & UNVERBINDLICH

Sollten Sie über einen Makler oder privat Ihr Haus verkaufen?

Eigentümer unterschätzen regelmäßig den Aufwand, wenn sie in Sillenbuch ihr Haus oder ihre Wohnung verkaufen möchten. Die Immobilienvermarktung kostet Zeit und erfordert Know-how. Wir erbringen als Makler verschiedenste unverzichtbare Leistungen:

  • Wir erstellen ein professionelles Exposé mit Fotos und gegebenenfalls auch Videos.
  • Wir nutzen parallel mehrere Vermarktungswege. Zu diesen gehört auch das Ansprechen von Interessenten aus unserer Kundendatenbank. Dadurch werben wir nicht übertrieben oft für Ihr Haus. Potenzielle Interessenten schreckt zu viel Werbung ab: Sie halten die Immobilie dann für unverkäuflich.
  • Wir sorgen dafür, dass alle Unterlagen vorhanden sind und der Verkauf juristisch sicher erfolgt.
  • Wir prüfen die Bonität von Kaufinteressenten. Diese können wir auch bei ihrer Suche nach einer Finanzierung unterstützen.
  • Wir organisieren die Immobilienbesichtigung in Sillenbuch auf schonende Weise.
  • Da wir als Vermittler zwischen Ihnen und dem Käufer auftreten, erfahren wir genauer, was sich dieser zum Beispiel hinsichtlich des Preises vorstellt. Dadurch können wir schneller und zu besseren Konditionen Ihr Haus verkaufen, als Ihnen das gelingen würde.

Das sind unsere Erfahrungen als Makler in Sillenbuch. Natürlich ist es nicht ausgeschlossen, dass Eigentümer selbst zu einem vernünftigen Preis ihre Immobilie verkaufen. Das funktioniert aber meistens nur unter Freunden oder Verwandten.

Wie funktioniert eine Immobilienbesichtigung?

Zunächst einmal kontaktieren wir alle Interessenten, die ein Exposé angefordert haben. Wir prüfen dann genauer, inwieweit die Immobilie zu ihrem Suchprofil passt. Anschließend checken wir ihre Bonität und vereinbaren einen individuellen Besichtigungstermin. In der Regel treffen sich zur Immobilienbesichtigung mehrere Interessenten, um nicht zu viele Termine durchführen zu müssen.

Die Zahl sowohl der potenziellen Käufer als auch der Besichtigungstermine können wir mithilfe der modernen Technik eingrenzen, indem wir das Exposé inklusive Bildern auch online publizieren. Vor Ort in Ihrem Haus treffen dann nur noch sehr ernsthafte Kaufinteressenten ein, die prinzipiell die Immobilie kaufen können und wollen. Jeglichen Besichtungstourismus unterbinden wir.

Fordern Sie gern einen Termin für eine Beratung an!